Armenier-RheinMain/Armenische Kirche

  • Willkommen

    Willkommen! Hier bekommen Sie Informationen über die Armenier und die Armenische Kirche sowie über das Gemeindeleben und die Aktivitäten unserer Gemeinden in RheinMain-Gebiet.
    Բարի գալուստ: Այս Կայքէջում կը ստանաք տեղեկութիւններ Հայութեան եւ Հայ Եկեղեցու, ինչպէս նաեւ Հռենոս/Մայն Երկրամասի համայնքային կեանքի եւ ձեռնարկների մասին:

  • Mitglied werden

  • Kontakt

  • Impressum

  • Männliche Namen

    MÄNNLICHE NAMEN


    Liebe armenische Eltern,
    nachstehend findet Ihr eine Liste armenischer und von den Armeniern gebrauchter Namen. Es ist zu empfehlen, dem neu geborenen Kind bzw. bei der Taufe eines Kindes, ihm einen armenischen Namen zu geben.


    A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P |Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

    A
    Adovm bzw. Atovm
    Aghan
    Aghasi
    Aharon
    Alishan
    Antranig bzw. Andranik
    Antreas bzw. Andreas
    Anushavan
    Apel bzw. Abel
    Apkar bzw. Abgar
    Apraham bzw. Abraham
    Ara
    Arakel
    Aram
    Aramais
    Aramazt bzw. Aramazd
    Arantzar
    Ararat
    Ardak bzw. Artak
    Ardashes bzw. Artashes
    Ardavazt bzw. Artavazd
    Ardem bzw. Artem
    Arden bzw. Arten
    Arduyd bzw. Artuyt
    Ardzrun bzw. Artsrun
    Arek bzw. Areg
    Arevshad bzw. Arevshat
    Ari
    Aris
    Arisdages bzw. Aristakes
    Arman
    Armen
    Armenak
    Arnak bzw. Arnag
    Arpak bzw. Arbak
    Arpiar
    Arshak
    Arsham
    Arshavir
    Arshen
    Arsen
    Artun
    Aruyk bzw. Aruyg
    Ashot
    Asadur bzw. Asatur
    Asbed bzw. Aspet
    Asdvadzadur bzw. Astvatsatur
    Asoghik
    Atam bzw. Adam
    Avak bzw. Avag
    Avedik bzw. Avetik
    Avedis bzw. Avetis
    Ayk bzw. Ayg
    Azat

    B
    Bab bzw. Pap
    Babig bzw. Papik
    Baghdasar
    Baret bzw. Paret
    Barkev bzw. Pargev
    Bartev bzw. Partev
    Baruyr bzw. Paruyr
    Baykar bzw. Paykar
    Bebo bzw. Pepo
    Bedros bzw. Petros
    Berdj bzw. Perdj
    Boghos bzw. Poghos
    Bsak bzw. Psak

    D
    Dadjad bzw. Tadjat
    Daron bzw. Taron
    Datev bzw. Tatev
    Dikran bzw. Tigran
    Dirayr bzw. Tirayr
    Diran bzw. Tiran
    Djanig bzw. Tjanik
    Donabed bzw. Tonapet
    Donik bzw. Tonik
    Drtad bzw. Trdat
    Dzadur bzw. Tsatur
    Dzovasar bzw. Tsovasar

    E
    Emin

    F
    Frik

    G
    Gagik
    Gamar bzw. Kamar
    Gamsar bzw. Kamsar
    Garabet bzw. Karapet
    Garbis bzw. Karpis
    Garen bzw. Karen
    Garo bzw. Karo
    Gaydzag bzw. Kaytsak
    Ghazaros
    Ghevont bzw. Ghevond
    Ghugas bzw. Ghukas
    Gdridj bzw. Ktritj
    Giragos bzw. Kirakos
    Gomidas bzw. Komitas
    Goryun bzw. Koryun
    Gyuregh bzw. Kyuregh

    H
    Hagop bzw. Hakob
    Hamazasb bzw. Hamazasp
    Hamo
    Hampartzum bzw. Hambardzum
    Hapet bzw. Habet
    Harmig bzw. Harmik
    Harutyun
    Hayg bzw. Hayk
    Haygag bzw. Haykak
    Haygaram bzw. Haykaram
    Haygas bzw. Haykaz
    Haygashen bzw. Haykashen
    Haygasar bzw. Haykasar
    Haygazun bzw. Haykazun
    Heros
    Hetum
    Hmayak
    Hovak
    Hovik
    Hovnan
    Hovagim bzw. Hovakim
    Hovhannes
    Hovsep
    Hrahad bzw. Hrahat
    Hrayr
    Hrant
    Hrazdan
    Hratsch
    Hratschya
    Husik

    I
    Indzag bzw. Intsak
    Ishkhan
    Isahak

    J
    Jirayr

    K
    Kalust bzw. Galust
    Kaprilel bzw. Gabriel
    Karekin bzw. Garegin
    Karnik bzw. Garnik
    Kaspar bzw. Gaspar
    Katschazun bzw. Kadschazun
    Katschayr bzw. Kadschayr
    Kegham bzw. Gegham
    Keghart bzw. Geghard
    Kerovpe bzw. Kerovbe
    Kersam bzw. Gersam
    Kevork bzw. Gevorg
    Khajak
    Khatschadur bzw. Khatschatur
    Khatscheres
    Khatschik
    Khoren
    Khosrov
    Kisak bzw. Gisak
    Knel bzw. Gnel
    Krikor bzw. Grigor
    Krisdapor bzw. Kristapor
    Kyud bzw. Gyut
    Kurken bzw. Gurgen
    Kusan bzw. Gusan

    L
    Lernik
    Levon
    Loris

    M
    Magar bzw. Makar
    Maghakia
    Mamigon bzw. Mamikon
    Mampre bzw. Mambre
    Manuel
    Manug bzw. Manuk
    Mardik bzw. Martik
    Mardiros bzw. Martiros
    Markar bzw. Margar
    Margos bzw. Markos
    Mashdotz bzw. Mashtotz
    Masis
    Mateos
    Meghrik
    Medzadur bzw. Metsatur
    Melik
    Melkon
    Merujan
    Mesrob bzw. Mesrop
    Mgrditsch bzw. Mkrtitsch
    Mher
    Mihran
    Mikael
    Minas
    Misak
    Mkhitar
    Momik
    Movses
    Murat
    Myron
    Mushe
    Mushegh

    N
    Nahabed bzw. Nahapet
    Narek
    Nazaret
    Natan
    Navasart bzw. Navasard
    Nayiri
    Ndjteh bzw. Nzhdeh
    Nerses
    Nigoghayos bzw. Nikoghayos
    Nigoghos bzw. Nikoghos
    Norayr
    Norvan
    Nshan
    Nubar
    Nurhan

    O
    Ohan
    Onnik
    Oshagan bzw. Oshakan
    Oshin

    P
    Pakrad bzw. Bagrat
    Panos
    Papken bzw. Babken
    Paramaz
    Paren
    Parsegh bzw. Barsegh
    Parunak bzw. Barunak
    Paylak
    Peklar bzw. Beglar
    Peniamin bzw. Benyamin
    Pyurad bzw. Byurat
    Pyuzant bzw. Byuzand

    R
    Raffi
    Rasmik
    Rshduni bzw. Rshtuni
    Rupen bzw. Ruben

    S
    Sahak
    Samson
    Samuel
    Sanadrug bzw. Sanatruk
    Sanasar
    Sarkis bzw. Sargis
    Saro
    Sasun
    Sayat bzw. Sayad
    Shahan
    Shahe
    Shahen
    Shahnur
    Shant
    Shavarsh
    Shirak
    Shiras
    Shmavon
    Shnorhk
    Sebuh bzw. Sepuh
    Serop
    Serovpe bzw. Serovbe
    Setrak bzw. Sedrak
    Sevak
    Sevan
    Sevata bzw. Sevada
    Simon
    Sipan
    Siragan bzw. Sirakan
    Sirak
    Sisak
    Smpat bzw. Smbat
    Soghomon
    Stepan
    Sukias
    Suren
    Surig bzw. Surik

    T
    Takvor bzw. Tagvor
    Taniel bzw. Daniel
    Tateos
    Tatul
    Tavit bzw. Davit
    Terenik bzw. Derenik
    Torkom bzw. Torgom
    Tornik
    Toros
    Tovmas
    Tro bzw. Dro
    Tzolag bzw. Tzolak

    V
    Vagharsh
    Vagharshak
    Vahakn bzw. Vahagn
    Vahan
    Vahe
    Vahram
    Vahridj
    Vanant bzw. Vanand
    Vanik
    Varak bzw. Varag
    Varaztad bzw. Varazdat
    Vartan bzw. Vardan
    Vartasar bzw. Vardasar
    Vartavar bzw. Vardavar
    Varteres bzw. Varderes
    Vartkes bzw. Vardges
    Varujan
    Vasag bzw. Vasak
    Vazken bzw. Vazgen
    Vatschagan bzw. Vatschakan
    Vatsche
    Vazrig bzw. Vazrik
    Viken bzw. Vigen
    Vosgeperan bzw. Voskeberan
    Vosdan bzw. Vostan
    Vosgan bzw. Voskan
    Vosgi bzw. Voski
    Vramshabuh bzw. Vramshapuh
    Vrej
    Vrtanes
    Vruyr

    Y
    Yeghia
    Yeghishe
    Yenovk
    Yeprem
    Yeram
    Yertschanik bzw. Yerdschanik
    Yervant bzw. Yervand
    Yesai
    Yeznik
    Yetvart bzw. Edvard

    Z
    Zadik bzw. Zatik
    Zahrad bzw. Zahrat
    Zareh
    Zakar
    Zarmayr
    Zaven
    Zkon bzw. Zgon
    Zohrap bzw. Zohrab